„Tomfloor Fantasy 2018“

Schreibwettbewerb

Schreibwettbewerb

 

Mit „Tomfloor Fantasy 2018“ starten wir ab 19. März 2018 einen Schreibwettbewerb.  Wir suchen eure neue spannende Contemporary Fantasy-Geschichte. Egal, ob Einzelband oder Auftakt zu einer neuen Reihe, ob Magie, Fabelwesen, Dämonen, Geister oder Außerirdische in eurer Erzählung eine Rolle spielen, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gerne darf auch eine Liebesromanze dabei sein. Wichtig ist nur, dass es euch mit eurer erdachten Handlung gelingt, uns und vor allem die Leserinnen und Leser zu begeistern.

Aus allen eingehenden Manuskripten, wählen wir zunächst die Vielversprechendsten aus, die dann mit einer Leseprobe (maximal 30 Seiten) und Klappentext auf unserer Verlagsseite zur Abstimmung den Leserinnen und Lesern vorgestellt werden. Jeder der Bücher liebt darf mitentscheiden, für seine Lieblingsgeschichte abstimmen und hat die Chance, einen unserer tollen Preise zu gewinnen.

Die Contemporary Fantasy-Geschichte mit den meisten Stimmen wird von uns als Taschenbuch und E-Book veröffentlicht, im Rahmen eines Verlagsvertrags mit einem Garantiehonorar von 1000 EURO sowie weiteren branchenüblichen Leistungen.

 

Einreichungszeitraum: 19. März – 30. September 2018

Genre: Contemporary Fantasy für LeserInnen ab 16 Jahren

Ganz wichtig:

Eure Geschichte darf bisher nicht mit ISBN oder sonstiger Bezeichnung veröffentlicht und vertrieben worden sein, auch nicht als E-Book. Alle Teilnehmenden müssen mindestens 16 Jahre alt sein und bürgen dafür, auch UrheberIn des eingesandten Textes zu sein.

Das Manuskript muss mindestens 65.000 Wörter umfassen, erstellt in Normseiten (eine Normseite entspricht 30 Zeilen à max. 60 Anschlägen). Es muss spätestens am 30.09.2018 vollständig bei uns vorliegen. Außerdem benötigen wir von euch eine Inhaltsangabe und zusätzlich eine Kurzinhaltsangabe (Klappentext mit max. 200 Wörtern) sowie einen aussagekräftigen Infotext über euch (max. 1 Din A 4 Seite), wenn möglich mit Foto.

 

Manuskript, Inhaltsangabe und Infotext mit Foto übermittelt ihr bitte nur elektronisch über das Formular zum Schreibwettbewerb auf der Verlagsseite Tomfloor Verlag

 

Spätester Einsendeschluss ist der 30. September 2018, 23:59 Uhr

Wir wünschen euch viel Glück!

Alle Teilnahmebedingungen, die rechtlichen Grundlagen und den Ablauf findet ihr hier als 

 

Teilnahmebedingungen, rechtliche Grundlagen und Ablauf

 

 

Der Schreibwettbewerb „Tomfloor Fantasy 2018″ wird durch die nachfolgenden Bestimmungen geregelt. Durch die Zustimmung auf dem elektronischen Formular, mit dem Manuskript, Inhaltsangabe und Infotext eingereicht werden, erklärt ihr, dass ihr die Teilnahmebedingungen, die rechtlichen Grundlagen und den Ablauf gelesen und verstanden habt und alle Regelungen akzeptiert.

 

 

  • Genre: Contemporary Fantasy für LeserInnen ab 16 Jahren (Handlung spielt in der realen Welt und beinhaltet phantastische Elemente). Darüber hinaus muss der Text jugendfrei sein, d. h. auf exzessive Darstellung von u. a. Gewalt, Sex, etc. ist zu verzichten.
  • Ihr dürft teilnehmen, wenn ihr zum Zeitpunkt der Einreichung mindestens 16 Jahre alt seid.
  • Seid ihr noch unter 18 Jahren, müssen die Erziehungsberechtigten der Teilnahme zustimmen. Dem Tomfloor Verlag muss diese Zustimmung auf entsprechende Aufforderung hin nachgewiesen werden.
  • Solltet ihr es auf die Abstimmungsliste schaffen, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass der Tomfloor Verlag euren Namen, euer Alter, euer Foto und euren Wohnort für Marketingzwecke und Pressemeldungen im Rahmen des Wettbewerbs nutzen darf.
  • Umfang: Der vollständige Text (Einreichung in Normseiten mit Seitenzahlangabe auf jeder Seite – eine Normseite entspricht 30 Zeilen à max. 60 Anschlägen) muss mindestens 65.000 Wörter umfassen. Es dürfen auch mehrere Texte eingereicht werden, wenn sie die Bedingungen erfüllen.
  • Ihr versichert mit eurer Teilnahme, dass ihr den eingereichten Text ohne fremde Hilfe verfasst habt und alleinige/r UrheberIn seid.
  • Eure Geschichte darf bisher nicht mit ISBN oder sonstiger Bezeichnung veröffentlicht und vertrieben worden sein, auch nicht als E-Book. Im Falle einer sonstigen Veröffentlichung (im Internet) seid ihr verpflichtet, den Tomfloor Verlag bei der Einreichung in der Inhaltsbeschreibung darauf hinzuweisen.
  • Bei dem eingereichten Werk muss es sich um eine fiktive Geschichte ohne Bezug auf reale Personen (Persönlichkeitsrechte!) handeln.
  • Ihr stellt den Tomfloor Verlag mit eurer Teilnahme von allen Rechten Dritter im Falle einer Urheberrechtsverletzung oder sonstiger Rechteverletzungen frei. Hierzu zählen auch die Kosten einer etwaigen Rechtsverteidigung.
  • Weitere einzureichende Unterlagen sind:

Inhaltsangabe, in der zusätzlich eine Kurzinhaltsangabe (Klappentext mit max. 200 Wörtern) für die Veröffentlichung im Rahmen der Abstimmungsliste enthalten sein muss.

Aussagekräftiger Infotext über euch (max. 1 Din A 4 Seite), wenn möglich mit Foto.

  • Der Tomfloor Verlag behält sich das Recht vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder abzuändern, wenn er nach Ermessen des Verlages nicht wie festgelegt durchgeführt werden kann.
  • Der Tomfloor Verlag behält sich das Recht vor, euch bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen von diesem Schreibwettbewerb ohne Gewinnmöglichkeit auszuschließen.
  • Der Tomfloor Verlag ist nicht für den Verlust des Manuskripts oder sonstiger Unterlagen verantwortlich zu machen. Ihr verpflichtet euch vor Einreichung Sicherungskopien von all euren Unterlagen anzufertigen.
  • Postalisch eingehende Unterlagen können nicht berücksichtigt werden.
  • Auf dem elektronischen Formular zur Einreichung gebt bitte die maximal 30 Seiten an, die wir als Leseprobe veröffentlichen dürfen, falls ihr es auf die Abstimmungsliste schafft. Diese Festlegung kann später nicht mehr geändert werden.
  • Die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an euren Werken verbleiben bei euch. Nur im Falle, dass ihr den Wettbewerb gewinnt und einen Verlagsvertrag mit dem Tomfloor Verlag schließt, räumt ihr dem Verlag die urheberrechtlichen Nutzungsrechte für die Publikation gemäß den Vertragsbedingungen ein.
  • Der Preis ist ein branchenüblicher Verlagsvertrag (inklusive Lektorat, Cover, etc.) sowie 1000 Euro zuzüglich der vertraglich vereinbarten Honorarleistungen. Über die sonstigen Inhalte des Verlagsvertrages ist Stillschweigen zu bewahren.
  • Wenn die Vertragsverhandlungen mit einer Gewinnerin oder einem Gewinner nicht erfolgreich sind, ist diese oder dieser nicht berechtigt, einen alternativen Preis zu erhalten. Falls der/die GewinnerIn den Preis nicht annehmen möchte, behält sich der Tomfloor Verlag das Recht vor, alternativ eine andere Teilnehmerin oder einen anderen Teilnehmer der Abstimmungsliste für den Gewinn auszuwählen.
  • Der Tomfloor Verlag behält sich vor, mehr als einem oder einer TeilnehmerIn der Abstimmungsliste ein Angebot für einen Verlagsvertrag zu machen. Die TeilnehmerInnen der Abstimmungsliste sind nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen. In diesem Fall haben sie keinen Anspruch auf einen Ersatzgewinn.

 

 

Der Schreibwettbewerb findet vom Zeitpunkt der Ankündigung

am 19. März 2018 bis Dezember 2018 statt und besteht aus 3 Teilen:

 

Teil 1: Einreichung des Manuskripts

(19. März 2018 00:00 Uhr bis zum 30. September 2018, 23:59 Uhr)

 

Jedes eingehende Manuskript wird durch den Verlag geprüft und es wird entschieden, welche Geschichten auf die offizielle Abstimmungsliste kommen. Die TeilnehmerInnen der Manuskripte, die für diese Liste ausgewählt wurden, werden per E-Mail über ihre Nominierung benachrichtigt.

 

Teil 2: Öffentliche Abstimmung

(2. November 00:00 Uhr bis 2. Dezember 2018 23:59 Uhr)

 

Auf der Verlagsseite https://tomfloor-verlag.com wird von jedem Manuskript, das es auf die Abstimmungsliste geschafft hat, jeweils eine kurze Inhaltsangabe und eine Leseprobe von 30 Seiten veröffentlicht, die der/die jeweilige UrheberIn eingereicht hat bzw. bei der Einreichung des Manuskripts vorher festgelegt hat. Alle, die Bücher lieben können an der Abstimmung teilnehmen, für eine der Geschichten stimmen und einen unserer tollen Preise gewinnen.

 

Teil 3: Bekanntgabe Gewinner

(ab 10. Dezember 2018)

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Verlagsvertrages sowie die Gewinner, die für ihre Teilnahme an der Abstimmung ermittelt wurden, werden ab 10. Dezember 2018 auf der Verlagsseite bekanntgegeben und natürlich auch persönlich von uns benachrichtigt.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. zur EU Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen